FFP2-Maskenpflicht in Arztpraxen ab 01.10.22

Ab dem 1. Oktober müssen grundsätzlich alle Patientinnen und Patienten sowie deren Begleitpersonen in Arztpraxen eine FFP2-Maske tragen. Eine einfache OP-Maske reicht nicht mehr aus.

Neue Corona-Impfstoffe ab jetzt verfügbar

Die aktuellen Impfempfehlungen finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html

BioNTech/Pfizer und Moderna haben zwei sogenannte bivalente Impfstoffe entwickelt. 
Bivalent heißt: Sie sollen sowohl gegen die ursprüngliche Form des Coronavirus als auch gegen den Omikron-Subtyp BA.1 Diese sind ab sofort in unserer Praxis erhältlich.

Grippe-Impfung 2022/2023 ab jetzt verfügbar

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Influenza-Impfung:

Die aktuellen Impfempfehlungen finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/Influenza/Influenza.html

 

  • für alle Personen ab 60 Jahre
  • für Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens, wie z.B.
    • chronische Krankheiten der Atmungsorgane
    • Herz- oder Kreislaufkrankheiten
    • Leber- oder Nierenkrankheiten
    • Diabetes oder andere Stoffwechselkrankheiten
    • chronische neurologische Grundkrankheiten
    • angeborene oder erworbene Immundefizienz oder HIV
  • für alle Schwangeren ab dem 2. Trimenon (ab 1. Trimenon bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens)
  • für Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen
  • für Personen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt Lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen (siehe oben) gefährden können